Home / Blog / Oberflächen sauber machen mit der Sandstrahlkabine

Oberflächen sauber machen mit der Sandstrahlkabine

Ein Sandstrahlgerät wie die Sandstrahlkabine ist grundlegend flexibel und vielseitig einsetzbar. Vor allem wird eine Sandstrahlkabine zum Entrosten und Säubern von Metall verwendet. Die Oberflächen können dank der Sandstrahltechnik professioneller und leichter gereinigt werden als mit anderen alternativen Methoden.
Der Sandstrahler wird grundlegend nicht nur für Oberflächen aus Metall verwendet, sondern auch für Oberflächen aus Holz, Kunststoff oder Glas. Die Möglichkeiten bestehen dabei im Entrosten, Säubern, Entlacken und Entgraten von Metalloberflächen, dem Reinigen und Auftauen von Beschichtungen oder auch dem Mattieren und Verzieren von Glas. Weitere Möglichkeiten bestehen darin Holz und Möbel mit dem Sandstrahler zu restaurieren oder Werkstücke zu bearbeiten oder zu verschönern. Auch die Reinigung und Sanierung von Fassaden ist mit einem Sandstrahlgerät möglich, genauso wie die Bearbeitung von Textilien und Kunststoffen. Daher bietet der Sandstrahler auch ein sehr breites, vielseitiges und flexibles Anwendungsfeld. So können auch beispielsweise Gartengegenstände oder Haushaltsgeräte gesäubert oder von Rost beseitigt werden. Daher bietet die Sandstrahlkabine auch alltägliche Vorteile, die zur Hand liegen. Optionen gibt es hier genug, sogar Motoren oder Karossieren gehören dazu. Zur Vorbereitung von Lackierungsarbeiten ist ein Sandstrahler auch ein gutes Hilfsmittel. Für Handwerker, Künstler und sonstige kreative Menschen ist ein Sandstrahler somit ein echt interessantes Gerät.

Die Sandstrahlgerät-Arten

sandstrahlkabinen
Die Sandstrahlkabine

Zuallererst unterscheidet man zwischen mobilen und stationären Geräten. Hier gibt es zum Einen die Sandstrahlkabine. Bei dieser stationären Möglichkeit befindet sich die Arbeitsfläche in einem geschlossenen Kasten und ist dadurch abgeschirmt. Nützliche Informationen über die Sandstrahlkabine an sich gibt es auch auf folgender Seite: https://sandstrahlkabinen.net/. Ein Vorteil an der Sandstrahlkabine sind gute Ergebnisse sowie geringere Verletzungsgefahr und geringere Staub- und Lärmentwicklung.
Die Alternative ist ein mobiler Sandstrahler wie die Sandstrahlpistole. Diese Sandstrahltechnik hat einfach nur einen Behälter mit einem Schlauch und einen Anschluss an einen Kompressor. Der Vorteil ist, dass Sie die Sandstrahlpistole transportieren können. Daher ist das Gerät sehr flexibel, hat aber dafür aus Sicht der Sicherheitsfaktoren eher Nachteile. Somit kommt es individuell drauf an, ob als Sandstrahlgerät eine Strahlpistole oder Sandstrahlkabinen mehr Sinn machen.