Home / FAQ / Was sind die Unterschiede zwischen einer Tauchsäge und einer Handkreissäge?

Was sind die Unterschiede zwischen einer Tauchsäge und einer Handkreissäge?

Im einen unterscheiden sich eine Handkreissäge und eine Tauchsäge in der Art des Sägens. Denn die bekannte Handkreissäge, hier auch Pendelhaubensäge, ist fest mit der Führungsplatte verbunden. Dabei kann man vorher die Schnitttiefe der Pendelhaubensäge einstellen. Je nach vorher eingestellter Schnitttiefe wird die Pendelhaubensäge durch die Führungsplatte geführt. Bei der Tauchsäge änder sich hierbei auch die Richting. Die Tauchsäge ist nämlich nach unten in das zu bearbeitende Material schwenkbar. Die klassische Handarbeiten ist hier auch eher für die göberen Projekte zu benutzen. Wobei mit einer Tauchsäge in der Kombination mit der passenden Fühungsschiene präzises und genaues Arbeiten bzw. Sägen möglich ist.

Siehe auch

Welcher Keilriemen wird für eine Kreissäge benötigt?

Für jede Kreissäge gibt es einen anderen richtigen Keil- oder Flachriemen. um für Ihre Kreissäge …